Systemtechnik M-Bus

Der M-Bus ist ein europäisch genormter Zweidrahtbus (DIN EN 1434-3) für Verbrauchsmessgeräte bzw. Energiezähler.

Dieses System hat sich in Wohn- und Geschäftshäusern seit Jahren etabliert

Die Zählerfernauslesung ist ein einfaches Abfrageverfahren zwischen Masterzentrale und Endgerät im M-Bus Netz, wobei nur die Masterzentrale Anfragen absetzen kann. Durch die eindeutige und unikate M-Bus Adresse (ID Zuordnung) jedes Endgerätes sind Kommunikationsfehler ausgeschlossen.

Elektroschemas

Aktuelle Elektroschemas von unserem Produktesortiment:

So funktioniert es

Techem M-Bus System

So einfach geht’s mit M-Bus

Beim Techem M-Bus System arbeiten alle Komponenten perfekt zusammen. So wird der Verbrauch in jeder Wohnung präzise ermittelt – ob Wärme, Wasser oder Kälte. „Abgelesen“ wird ausserhalb der Wohnung. Die M-Bus Zentrale bietet die Möglichkeit, in regelmässigen Abständen die angeschlossenen M-Bus Zähler auszulesen. Die Auslesung kann entweder direkt im Keller an der  M-Bus Zentrale oder aus der Ferne per 4G LTE Modem erfolgen. Die Bewohner brauchen nicht anwesend zu sein. 

Haben Sie Fragen? Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.
Unser kompetentes Fachpersonal berät Sie gerne.